Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 10 | Freitag 6. März 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

NÄGL MIT KÖPF

NÄGL MIT KÖPF Musikkabarett mit Gabi Fleisch Hertha hat ein gutes Leben. Eigentumswohnung. Katze. Flötenrunde. Als Gaszähler-Ableserin hat sie viele Männer kennengelernt. Aber der Richtige war nie dabei. Das soll sich ändern, denn noch ehe ihr das Alter den letzten Rest Jugend nimmt, will sie heiraten. Nicht wie eine „Hundsverlochete“. Nein, mit Glanz und Pomp. Einem hollywoodreifen Heiratsantrag und einem Traum in Weiß. Alles ist organisiert. Es fehlt nur noch etwas: Ein Mann! Einer, der endlich Feuer in ihr kaltes Bett bringt und einer, dem Romantik kein Fremdwort ist. Nur, der muss erst gefunden werden! Freitag, 27. März, 20 Uhr, Reichshofsaal kultur Tickets sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: in allen Vorarlberger Raiffeisenbanken und Vorarlberger Sparkassen, ländleTICKET, Musikladen Götzis (Tel. 05522 41000) und im BOTTA. Musikkabarett von Gabi Fleisch mit den bekannten Musikern Stefan Bär, Kurt Lipburger und Simon Gmeiner. In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 (0)5577 8181-4200 kultur@lustenau.at FEUERWEHR LUSTENAU Einladung zur 137. Jahreshauptversammlung feuerwehr der freiwilligen Feuerwehr am Samstag, den 14. März 2020 um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Neudorfstraße. Gemeindemandatare und Vertreter der Behörden laden wir herzlich ein, sich über die im Jahr 2019 erbrachten Leistungen zu informieren. Für Wehrkameraden, Ehrenmitglieder und Mitglieder der Feuerwehrjugend besteht Pflichtausrückung. Die Teilnahme erfolgt in Paradeuniform. Dietmar Hollenstein, Kommandant Neudorfstraße 122 6890 Lustenau T +43 5577 8181-1800 www.feuerwehr.lustenau.at 24 Nr. 10 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

„MASCHEK Kabarett MACHT MERKEL“ kultur „Angela Merkel ist so etwas wie der Fixstern im Maschek- Universum. Sie taucht auf, wenn in der Dramaturgie eines Clips etwas aus dem Ruder zu laufen droht und jemand nach dem Rechten sehen muss. Und wenn Angela Merkel Sebastian Kurz gönnerhaft die Schulter tätschelt, wenn sie neben Putin oder Trump leidend das Gesicht verzieht – dann geschieht etwas Interessantes. Plötzlich hören wir nicht mehr Männer, die über eine Frau drüber reden. Sondern Männer, die aus einer Frau herausreden. Männer, die in die Haut einer Frau geschlüpft sind, und die Umgebung aus deren Perspektive betrachten.“ (Sibylle Hamann im Maschek-Buch „Satire darf al“, 2018) In Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat. Donnerstag, 26. März, 20 Uhr, Reichshofsaal Tickets sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: oeticket.com, eventim.de, Musikladen Götzis (05522/41000) und im BOTTA. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 )5577 8181-4200 kultur@lustenau.at PUBLIKUMS- EISLAUF Saisonende in der Rheinhalle rheinhalle Liebe EisläuferInnen! Die Rheinhalle Lustenau bleibt noch bis einschließlich Sonntag, 15. März 2020, zu den gewohnten Publikumslaufzeiten geöffnet. Nutzen Sie noch die letzten Möglichkeiten zum Eislaufen in der Rheinhalle während der laufenden Saison! Wir danken allen EisläuferInnen für ihren so zahlreichen Besuch und hoffen, Sie auch kommende Saison wieder in der Rheinhalle begrüßen zu dürfen. Sägerstraße 18 A-6890 Lustenau Tel. +43 5577 8181-3220 rheinhalle@lustenau.at www.lustenau.at Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 10 / 20 25

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT