Aufrufe
vor 6 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 11 | Freitag 19. März 2021

  • Text
  • Amtsblatt
  • Lustenau
  • Lustenauer
  • Gemeindeblatt
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Fr.

Fr. 19.3. | Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria 15 UHR Stunde der Göttlichen Barmherzigkeit in der Guthirtenkirche Keine Messfeier in der Herz-Jesu- Kapelle im Schützengarten 19 UHR Abendmesse in der St. Antoniuskapelle Sa. 20.3. 06.45 Uhr Morgenlob 7 UHR Hl. Messe 17.15 UHR Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18 UHR Vorabendmesse; anschließend eucharistische Anbetung und Einzelsegen. So. 21.3. | 5. Fastensonntag 9.30 UHR Sonntagsmesse mit Vorstellung der Erstkommunionkinder, musik. Gestaltung Gisela Hämmerle und ihre Musikgruppe Mo. 22.3. 6.45 UHR Morgenlob 7 UHR Hl. Messe Di. 23.3. 14 UHR Rosenkranz in der St. Antoniuskapelle 18.15 UHR Aussetzung des Allerheiligsten, Rosenkranzgebet und eucharistischer Segen. 19 UHR Abendmesse in der Guthirtenkirche Mi. 24.3. 6 UHR Morgenlob in der St. Antoniuskapelle 18.15 UHR Kreuzwegandacht in der Guthirtenkirche. Keine Beichtgelegenheit. 19 UHR Abendmesse in der Guthirtenkirche Do. 25.3. | Verkündigung des Herrn 7 UHR Hl. Messe in der Guthirtenkirche. Coronabedingt keine Messfeier in der Kapelle im Seniorenhaus Hasenfeld 19 UHR Österliche Bußfeier. Die gemeinschaftliche Versöhnungsfeier ist der Ort, an denen wir uns unserem „Schuldig-Sein” stellen, einmütig vor Gott stehen, füreinander und miteinander beten und um Versöhnung bitten. Herzliche Einladung dazu - wir freuen uns auf euer Kommen! Fr. 26.3. | Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria 15 UHR Stunde der Göttlichen Barmherzigkeit in der Guthirtenkirche. 19 UHR Abendmesse in der St. Antoniuskapelle Sa. 27.3. 6.45 UHR Morgenlob 7 UHR Hl. Messe 17.15 UHR Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18 UHR Vorabendmesse; anschließend eucharistische Anbetung und Einzelsegen! So. 28.3. | Palmsonntag 9.30 UHR Palmweihe auf dem Kirchplatz, Messfeier in der Kirche, anschließend von 11.00 – 12.00 UHR Schnitzeltag als Take-away. Gerne bieten wir Ihnen Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und auch Kuchen und Torten zum Mitnehmen an. EVANGELISCHE KIRCHE LUSTENAU Tel. 05572 2 20 56, Roseggerstraße 2 bzw. Rosenstraße 8a, 6850 Dornbirn Fr. 19.3. 18 UHR Andacht unter den Arkaden mit Uwe Bergmeister und musikalischer Begleitung Ein kurzweiliges Angebot in der Passionszeit für 15 Minuten im Freien für Eilige und Kurzentschlossene Haus der Begegnung, Rosenstr. 8a, Dornbirn So. 21.3. 10 UHR Gottesdienst mit Pfr. Michael Meyer Heilandskirche, Rosenstr. 8b, Dornbirn Der Gottesdienst wird als Präsenzgottesdienst gefeiert und live ins Internet gestreamt. Auf der Homepage (www.evangelische-kirche-dornbirn.at) finden Sie den Link in den YouTube- Kanal "Evang-Dornbirn". JEHOVAS ZEUGEN Wöchentliche Zusammenkünfte über Zoom-Meeting. JEDEN DIENSTAG UM 19 UHR JEDEN SAMSTAG UM 16.30 UHR Kontakt für Zugangsdaten: +43 (0) 664 88267771 Besuchen Sie auch jw.org VINEYARD RHEINTAL – FREIE CHRISTENGEMEINDE- PFINGSTGEMEINDE Rasis Bündt 9b www.vineyard-rheintal.at 28 Nr. 11 / 21 | Lustenauer Gemeindeblatt

Pfarrliche Veranstaltungen FREITAG, 26.3. | 15 BIS 16 UHR Hasenfeld | Palmbuschbinden für unsere Erstkommunionkinder Bitte halten Sie unbedingt die Einteilung der Gruppen ein! 15.00 Uhr Palmbuschbinden für die EK-Kinder und ihre Eltern der 2a Klasse 15.30 Uhr Palmbuschbinden für die EK-Kinder und ihre Eltern der 2b Klasse 16.00 Uhr Palmbuschbinden für die EK-Kinder und ihre Eltern der 2c Klasse SONNTAG, 28.3. | 11 BIS 12 UHR Hasenfeld | Palmsonntag – Schnitzeltag als Take away 11.00 Uhr – 12.00 Uhr bieten wir Ihnen Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und auch Kuchen und Torten zum Mitnehmen an. Die Alleinstehenden und Älteren aus dem Hasenfeld können Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat telefonisch im Pfarrbüro (Tel. 84372) bestellen und die Ministranten stellen die Bestellung im Hasenfeld dann zu. SEIT ASCHERMITTWOCH DURCH DIE FASTENZEIT Kirchdorf | Exerzitien im Alltag Aktion trocken, Fasten, Autofasten, weniger Fernsehen, sich an die Corona-Bestimmungen halten, mehr beten, stille Zeiten einplanen… das alles und noch mehr sind Wege durch die Fastenzeit auf Ostern zu. In der Kirche sind an einem eigenen Platz Begleitimpulse von Frau Irmgard Scheffknecht und Frau Silvia Hämmerle (bei den Seitenstühlen auf der Marienseite). Dieses Material können Sie gerne mit nach Hause nehmen. SAMSTAG, 20.3. UND SONNTAG 21.3. | 11 BIS 12 UHR Kirchdorf | Osterkerzenaktion Wieder einmal lassen wir uns mit einer Osterkerze für daheim erfreuen. Nach den Gottesdiensten zum 5. Fastensonntag bieten wir gesegnete Osterkerzen gegen eine Spende von € 10,-, rückwärts in der Kirche, zum Verkauf an. Vom Kreuz umschlossen ist das Osterfeuer und im Osterfeuer sind die Geistesgaben zu sehen. JEDEN DIENSTAG | 18 BIS 19 UHR Kirchdorf | Gruppenstunden – Jungschar | derzeit online Jeden Dienstag (außer Ferien und Feiertage) von 18 bis 19 Uhr für die Kinder & Jugendliche der VS, der MS und des Gymnasiums. Leiterinnen & Leiter: Laura Weber, Franziska Grabher, Pia Pichler, Jana Bilgeri, Noemi Tripp & Jakob Hemmerling. Anmeldung und Anfragen unter: kjkirchdorf@gmx.at WÖCHENTLICH, AN DREI NACHMITTAGEN | 13.30 BIS 17 UHR Kirchdorf | Caritas Lerncafe Lustenau Wöchentlich, an drei Nachmittagen, in der Zeit von 13.30 bis 17 Uhr in den Jugendräumen vom Theresienheim (außer in der Ferienzeit). Lerncafe der Caritas in Zusammenarbeit mit den Volks- und Mittelschulen Lustenau, der Gemeinde und den Pfarreien. Das Lerncafe freut sich über Ehrenamtliche, die uns bei diesem Projekt unterstützen möchten. Info und Kontakt: Robert Bodemann, Tel.: 0676/884204043 lerncafe@caritas.at Mit Spenden können Sie die wertvolle Arbeit vom Lerncafe unterstützen. Infos dazu bei der Caritas der Diözese Feldkirch, Tel.: 05522 200 1088 oder per Mail: kontakt@caritas.at 1. BIS 31. MÄRZ Caritas–Frühjahrs–Haussammlung „Not sehen und handeln“ – das ist Auftrag und tägliche Aufgabe der Caritas, Menschen in ihrer ganz individuellen Notlage zu helfen, ihnen Auswege und Perspektiven für ihre Zukunft aufzuzeigen. Das ist uns dank der verlässlichen Unterstützung vieler Spenderinnen und Spendern möglich. Danke! Bei allen Veranstaltungen sind die geltenden Corona- Maßnahmen einzuhalten. Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 11 / 21 29

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT