Aufrufe
vor 4 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 14 | Freitag 3. April 2020

  • Text
  • Lustenau
  • Gemeindeblatt
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

DANKE! Zahlreiche

DANKE! Zahlreiche Menschen, denen die Bewohnerinnen und Bewohner und die Pflegeteams ans Herz gehen, haben uns mit ihren Antworten und Reaktionen berührt. Hier stellvertretend drei Antworten, die wir gerne mit Ihnen teilen. Luschnou hebt zämmo! „Unsere Mutter ist im Seniorenhaus Schützengarten. Sie ist dort sehr gut untergebracht und lobt das Pflegepersonal immer sehr. Wir können das nur bestätigen. Die Pflegerinnen und Pfleger sind hervorragend und wir können Ihnen nicht genug danken! Sie leisten Großartiges und sind in dieser Zeit weit mehr als Pflegepersonal. Sie sind einfach Engel! Herzlichen Dank!“ Ernst Hagen Zahlreiche Menschen haben auf unsere letztwöchige Grußbotschaft aus den Seniorenhäusern reagiert. „Wenn ich mit meinem Hund Gassi gehe, komme ich beim Seniorenhaus vorbei und sehe immer wieder Kinder die unten im Rasen stehen und mit ihren Eltern auf den Balkonen reden. Ich finde es so schön, dass sich Kinder sowas einfallen lassen, um ihre Eltern zu sehen.“ Astrid Hollenstein „Ein riesiges Dankeschön an die Betreuerinnen und Betreuer, sie leisten großartige Hilfe! Auch wir können unsere Mama, Oma und Uroma momentan leider nicht besuchen, aber wir schreiben ihr liebevolle Kärtchen, besorgen ihr ihre geliebten Zeitungen und Dinge, die sie gerne hat und geben sie unten bei der Eingangstüre für sie ab.“ Annemarie Dielacher 10 Nr. 14 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

WER WIE WASSER Das Lustenauer Wasserbuch gibt es jetzt gratis! Das preisgekrönte Lustenauer Wasserbuch der Gemeinde feierte am 1. April Geburtstag seinen dritten Geburtstag. Und zwar als druckfrische Neuauflage, nachdem es fast ein Jahr vergriffen war. Zur Abwechslung im Corona-Alltag können Lustenauer Familien nun für jedes Kind ein Buch gratis bestellen und nach Hause geliefert bekommen. Foto Lukas Hämmerle Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 14 / 20 11

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT