Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 14 | Freitag 3. April 2020

  • Text
  • Lustenau
  • Gemeindeblatt
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

MASKENPFLICHT

MASKENPFLICHT Verschärfte Maßnahmen Die Bundesregierung hat am Montag, den 30. März weitere, verschäfte Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus bekanntgegeben. Da 24 zählen ein verstärkter Schutz für gefährdete Gruppen, die Sicherstellung, dass die Maßnahmen eingehalten werden und eine Maskenpflicht im Supermarkt. Maskenpflicht in Supermärkten Die Regierung hat angekündigt, dass ab Mittwoch, den 1. April bei den Supermärkten Mund-Nasen-Schutzmasken (NMS) am Eingang an die Kundinnen und Kunden übergeben werden. Diese Masken sollen nicht die Träger schützen, sondern die Weiterverbreitung des Virus durch die Luft eindämmen. Das Tragen der Masken sei eine zusätzlich verschärfte Maßnahme zum Abstandhalten. Kleine Geschäfte unter 400m2 sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Verstärkter Schutz für Ältere und Personen mit Vorerkrankungen Der Schutz für besonders gefährdete Personen wird erhöht. Es gibt für diese eine verpflichtende Freistellung vom Job, mit Homeoffice. . Konsequente Einhaltung der Maßnahmen sicherstellen Hotelschließungen, Abstandsmarkierungen und mögliche Zugangskontrollen zu Stoßzeiten in Supermärkten, verstärkte Schutzmaßnahmen für Spitäler und medizinisches Personal haben alle das Ziel, die Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen. gesundheit Ausbau der Tests Mehr Tests und stichprobenartige Kontrollen, ob Menschen infiziert sind oder waren, geben mehr Erkenntnisse über das Maß der Ausbreitung des Virus in Österreich. Deshalb arbeitet die Regierung am Ausbau der Tests. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-0 gemeindeamt@lustenau.at ELTERNBERATUNG Elternberatungsstelle geschlossen soziales Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleibt die Elternberatungsstellen bis auf Weiteres geschlossen. Greifen Sie auf die Möglichkeit einer telefonischen Beratung zurück. Frau Karoline Greber von der connexia Elternberatung ist für Sie da. Sie erreichen sie wochentags unter der Nummer 0650/487 87 50. www.eltern.care Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-4103 brigitte.drexler@lustenau.at 24 Nr. 14 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

ENTSORGUNG VON ABFÄLLEN abfall Die Abfuhr für Bio-, Rest-, Gelbe Säcke und die Papiertonne ist auch während der Corona-Krise gewährleistet und findet laut Abfuhrkalender statt. Zustellung der Abfallsack-Kontingente Derzeit findet die Zustellung des jährlichen Abfallsack-Kontingents an die Wohnungs- oder Haustüre statt und sollte bis 17. April abgeschlossen sein. Das Kontingent beinhaltet Restabfall- und Gelbe Säcke sowie den neuen Bioabfall-Flyer, der Sie über die kommende Änderung bei der Bioabfallsammlung informiert. Bestellung/Abbestellung von Papier- oder Bioabfalltonnen Papier- oder Bioabfalltonnen können über das Online- Formular unter www.lustenau/abfall bestellt oder abbestellt werden. Verkauf von Abfallsäcken und –behältern Bioabfall- (8-/15-Liter), Restabfall- (20-/40-Liter), Gelbe Säcke (60-Liter), Grünabfallsäcke (40-/80-Liter, Einstecksäcke für Vorsammelbehälter (10-Liter) sind derzeit nur im INTEGRA Postpartnershop in der Bahnhofstraße 5 erhältlich. Abfallsäcke für Bio- und Restabfall gibt es teilweise auch im Handel. ASZ Lustenau geschlossen Die Abgabe von Problemstoffen, sperrigen Abfällen oder Grünabfällen für Private ist derzeit nicht möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.asz-koenigswiesen.at oder 05523 502 1111. Bauhof Lustenau geschlossen Die Abgabe und Mitnahme eines „Öli“ für gebrauchte Altspeisefette oder –öle ist derzeit nicht möglich. Die Abholung von sperrigem Baum- oder Strauchschnitt durch den Bauhof findet vorerst nicht statt. Über das Online-Formular unter www.lustenau/abfall können Sie sich für die nächste Abholung bereits anmelden. Wann diese stattfindet, wird über das Gemeindeblatt und www.lustenau.at kommuniziert. TIPP! Bitte lagern Sie Ihren sperrigen Baum- und Strauchschnitt bis zur nächstmöglichen Abholung. Beachten Sie das ganzjährige Verbot, biogene Abfälle zu verbrennen! Entsorgungsfahrten zu den öffentlichen Altstoffsammelinseln sind nur in Verbindung mit der Fahrt zur Beschaffung von Lebensmitteln oder Medikamenten erlaubt. Hygieneartikel wie Papiertaschentücher oder Servietten gehören nicht in die Altpapiertonne und sind über den Restabfallsack zu entsorgen. Insbesondere in Zeiten der Corona-Krise ist diese Maßnahme sehr wichtig! Alle Maßnahmen dienen nicht nur zu Ihrem Schutz, sondern auch zum Schutz jener Personen, die derzeit in der Abfallwirtschaft tätig sind. Sie tragen dazu bei, dass die regelmäßig anfallenden Abfälle auch weiteren gemäß Abfuhrkalender abgeholt werden können. Änderungen und aktuelle Informationen gibt es im Gemeindeblatt, unter www.lustenau.at, www.asz-koenigswiesen.at oder über die Abfall|v-App (downloadbar unter www.abfallv.at/abfallapp). Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-5201 guenter.boesch@lustenau.at Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 14 / 20 25

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT