Aufrufe
vor 7 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 19 | Freitag, 13. Mai 2022

  • Text
  • Wwwlustenauat
  • Infos
  • Gemeindeblatt
  • Lustenauer
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

DER RHEIN IN KLEIN Tag

DER RHEIN IN KLEIN Tag der offenen Tür in der Rhesi-Modellversuchshalle am 21. Mai Am Samstag, den 21. Mai 2022, öffnet die Internationale Rheinregulierung die Türen und lädt die Bevölkerung nach Dornbirn in die Rhesi-Modellversuchshalle bei der Fachhochschule ein. Dort untersuchen die Fachleute, wie sich der Rhein nach Fertigstellung des Hochwasserschutzprojekts Rhesi entwickeln wird. Das Jahrhundertprojekt Rhesi verbessert den Hochwasserschutz für rund 300.000 Menschen im Rheintal. Die Modellversuche helfen dabei, dieses Generationenprojekt verlässlich zu planen. In der ehemaligen Industriehalle wurde dafür ein in Mitteleuropa einmaliges Modell aufgebaut. Nach dem Abschnitt zwischen Lustenau und der Rheinmündung wird jetzt die fünf Kilometer lange Strecke zwischen Koblach und Oberriet untersucht. Spannendes Programm Die Besucherinnen und Besucher erwartet beim Tag der offenen Tür ein spannendes Programm: Kurzführungen erlauben einen Blick hinter die Kulissen des Hochwasserschutzprojekts, außerdem kann mittels «Augmented Reality» der Rhein der Zukunft angeschaut werden. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Foodtrucks vor der Halle. Die Anreise mit den Vorarlberger Verkehrsbetrieben zur Haltestelle Sägerbrücke / CampusV ist gratis. Das Ticket dazu kann unter www.vmobil.at/veranstaltertickets ausgedruckt werden. sicherheit Internationale Rheinregulierung Parkstrasse 12 CH-9430 St. Margrethen T: +41 71 747 71 02 marlene.engler@rheinregulierung.org SPRECH- STUNDE Bürgermeister Dr. Kurt Fischer rathaus Kann ich Ihnen bei Ihren Fragen oder Anliegen weiterhelfen? Haben Sie Ideen oder Anregungen für Lustenau? Dann nützen Sie meine Sprechstunde für ein persönliches Gespräch. Dienstag, 17.5.2022, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr. Ich freue mich auf Ihren Besuch! Bitte melden Sie sich im Sekretariat für einen Sprechstundentermin an. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-1200 gemeindeamt@lustenau.at 28 Nr. 19 / 22 | Lustenauer Gemeindeblatt

VERORDNUNG Halte- und Parkverbot Mühlefeldstraße polizei Betrifft: Mühlefeldstraße - Verkehrsbeschränkung (Halte- und Parkverbot anlässlich der Viehausstellung 2022) Zahl: L130.2-18/2022 Verordnung des Gemeindevorstandes der Marktgemeinde Lustenau vom 7. April 2022. Gemäß der §§ 43 Abs 1 lit b sowie 94d Z 4 lit a der Straßenverkehrsordnung 1960 idgF (StVO) wird angeordnet: § 1 Aus Anlass der Viehausstellung ist am 14. Mai 2022, in der Zeit zwischen 07.00 Uhr und 24.00 Uhr, auf der Mühlefeldstraße, von der Zufahrt zum Gymnasium bis zur Einmündung der Sägerstraße, auf beiden Fahrbahnseiten das Halten und Parken verboten. § 2 Diese Verordnung ist durch Straßenverkehrszeichen nach § 52 lit a Z 13 b StVO „Halten und Parken verboten“ und den Zusatztafeln nach § 54 Abs 1 – 4 StVO „Anfang“ bzw. „Ende“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44 Abs. 1 StVO mit der Anbringung dieser Zeichen in Kraft. Der Bürgermeister: Dr. Kurt Fischer Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-1500 sicherheitswache@lustenau.at Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 19 / 22 29

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT