Aufrufe
vor 7 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 19 | Freitag, 13. Mai 2022

  • Text
  • Wwwlustenauat
  • Infos
  • Gemeindeblatt
  • Lustenauer
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Inhalt Titel Gesundheit,

Inhalt Titel Gesundheit, Notdienst, Kalender 4 Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst 4 Apotheken- und Nachtdienst 5 Wochenkalender 5 Abfallkalender 5 Mein Lustenau 6 Amtliche Mitteilungen 25 Kirchen 32 Veranstaltungstipps 36 Spenden 38 Vereine und Termine 42 Inserate 50 Inserentenverzeichnis 50 Kleinanzeigen 76 Hirn und Schmalz 78 Mein Lustenau 80 Literaturreihe Grenzgänger:in „Der Silberfuchs meiner Mutter“ Lesung mit Alois Hotschnig Dienstag, 17. Mai, 19.30 Uhr, Rathaussaal IMPRESSUM Medium, Erscheinung Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau Herausgeberin Marktgemeinde Lustenau, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau Redaktion Öffentlichkeitsarbeit T +43 5577 8181-1301 E presse@lustenau.at Anzeigenleitung und Aboservice Petra Skergeth, Rathaus, 2. Stock, Zimmer 23 T +43 5577 8181-1300 E gemeindeblatt@lustenau.at Inseratannahme nur schriftlich, jeweils bis Dienstag 12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at Preis, Abonnement, Zustellung Einzelpreis: Euro 0,50 Jahresabo: Euro 39 (inkl. Zustellung) Satz und Druck Buchdruckerei Lustenau GmbH, Millennium Park 10, 6890 Lustenau Mit dem Roman „Der Silberfuchs meiner Mutter“ hat der österreichische Schriftsteller Alois Hotschnig eine so bittere wie berührende Überlebensgeschichte vorgelegt, die von Ausgrenzung und Euthanasie, aber auch Möglichkeitsräumen handelt, in denen willkürliche Grenzziehungen nicht gelten. Hotschnig hat seinen Roman entlang der Lebensgeschichte des in Lustenau aufgewachsenen Schauspielers Heinz Fitz entwickelt. Nach der Lesung wird der Autor im Gespräch mit Oliver Heinzle vom Historischen Archiv Einblicke in die Entstehung des Werkes geben. Denaj Krilic sorgt mit seinem Akkordeon für die passende musikalisch Untermalung. Kartenvorverkauf im BOTTA oder online unter www.lustenau.at/veranstaltungen Preise: 8,– € | Abendkassa: 10,– € Titelfoto Autor Alois Hotschnig, Foto Rupert Larl Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 19 / 22 3

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT