Aufrufe
vor 1 Jahr

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 19 | Freitag 14. Mai 2021

  • Text
  • Infos
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
  • Lustenauer
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Handel Mit 1.000 Euro im

Handel Mit 1.000 Euro im Lustenauer Fachhandel shoppen Lustenau Marketing hat das große Frühlingsgewinnspiel ausgelost, gewonnen hat die junge Lustenauerin Franziska Ebner. Bereits vergangen Freitag hat sie ihren Gewinn „1.000 € Lustenau Gutscheine“ eingelöst und mit Freude an der Auswahl an Geschäften und rascher Erreichbarkeit mit dem Rad, fleißig eingekauft, Friseurbesuch und köstliche Pause in der Gastronomie inklusive. Franziska Ebner ist die glückliche Gewinnerin Franziska träumte schon lange vom „shoppen ohne Rücksicht aufs Budget“ und als sie das Gewinnspiel in der Loja-App sah, meldete sie sich prompt an. Die Lustenauerin ist 24 Jahre jung, spielt beim HC Lustenau und arbeitet als Dipl. Krankenpflegerin. Der Gewinn war für sie eine gelungene Überraschung: „Die Freude war unbeschreiblich groß und ich kann es auch heute noch nicht wirklich glauben, dass ich einfach so 1.000 Euro ausgeben kann, ohne großartig zu überlegen“. Als Shoppingbegleiterin stand schnell ihre Mama, Elke Ebner, fest. „Sie kennt mich genau und weiß, was mir steht. Zudem arbeitet sie im Textilhaus Winkler und kennt sich daher als Shoppingberaterin bestens aus.“, so Franziska. Erfolgreicher Einkaufstag durch den Lustenauer Fachhandel Mit luftiger Frühlingsjacke, leichtem Schuhwerk und 1.000 € Lustenau Gutscheinen im Sack, radelten Franziska und Elke Ebner nach dem Empfang im BOTTA los. Als Sportbegeisterte wurde natürlich zuerst bei Sport Hollenstein geshoppt: neue Laufschuhe, eine Regenjacke und eine Tourenhose. Von s.Oliver gab es ein frisches Frühlingsoutfit und im Schuhhaus Günter sommerliche Sandalen und robuste Wanderschuhe. Mit neuer Wäsche, einem luftigem Jäckchen und einer lässigen Hose vom Textilhaus C. Winkler kehrten sie im Gasthaus Krönele für eine entspannte Mittagspause ein. Gesättigt und mit neuer Energie radelten sie ins Hasenfeld zu mandoo frisuren für einen modischen Haarschnitt mit Auffrischen der Haarfarbe und Styling. Im Ludovikus wurde eine moderne Vase eingesäckelt und zum Abschluss gab es von der Ochsenmetzg eine feine Wurstplatte Farbenfrohe Outfits von s.Oliver lassen die Gewinnerin Franziska Ebner strahlen. (Fotos Lukas Hämmerle) 14 Nr. 19 / 21 | Lustenauer Gemeindeblatt

für den Sonntagsbrunch. Mit einem strahlenden Lächeln und zahlreichen Einkaufstauschen am Rad radelten sie in den verdienten Feierabend. Lustenau hat eine Vielfalt an Geschäften Von Mode über Optik, Schmuck, Styling & Kosmetik, Einrichtung, Technik und Genuss – Lustenau bietet so einiges! Zudem machen ehrliche Expertenberatung, bester Service, Regionalität und Qualität das Einkaufen in der Marktgemeinde zum vertrauten Einkaufserlebnis. Franziska Ebner ist vom Lustenauer Handel begeistert: „Ich finde es super, dass es in Lustenau so vielfältige Shoppingangebote gibt. Von Kleidung bis hin zu Deko ist in Lustenau alles präsent. Zudem finde ich es toll, dass dabei vor allem auf Qualität und Lokalität geachtet wird – und schlussendlich ist auch alles mit dem Fahrrad erreichbar!“ Freude pur und das bei schönstem Frühlingswetter! Bei mandoo frisuren gab es einen frischen Haarschnitt mit Tönung und ein Styling! Den lokalen Fachhandel wertschätzen Traditionsgeschäfte, moderne Shops aber auch Läden mit speziellen Produktangeboten lassen das Bild der Gemeinde bunt erscheinen. Besonders in diesen Zeiten gilt es, mit bewusster Kaufentscheidung dieses Gemeindebild zu erhalten. „Wir sind sehr froh, dass die Geschäfte in diesen Zeiten öffnen dürfen. Nun liegt es an uns, das vielfältige Angebot zu nutzen, um die Geschäfte in der Marktgemeinde zu sichern.“, ergänzt Nathalie Roithinger, Geschäftsführerin von Lustenau Marketing. Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 19 / 21 15

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT