Aufrufe
vor 4 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 27 | Freitag 3. Juli 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Rad.Lust

Rad.Lust WeltmeisterInnen im Finden Dieses Mal ging alles ganz schnell: Bei der zweiten Runde des großen Suchspiels mit dem Fahrrad quer durch Lustenau waren die fleißigen SchatzsucherInnen schon sehr routiniert unterwegs. Innerhalb von fünf Stunden am Samstagvormittag hatten sie alle Verstecke aufgespürt. In Lustenau wird nicht nur fleißig geradelt, es gibt auch viele FrühaufsteherInnen. Bereits kurz nach der Veröffentlichung der Hinweise auf Facebook, Instagram und der Website gab’s die ersten Meldungen über gefundene Gutscheine. Schon nach einer Stunde strahlten auf den eingesendeten Fotos sieben Fündige um die Wette, kurz vor Mittag konnte das Suchspiel für beendet erklärt werden. Die zehn Fundorte waren wieder in der ganzen Gemeinde verteilt: am Spielplatz Wiesenrain, der Bibliothek, dem Sängerheim, beim FC-Platz-Wäogli, im Rathausquartier oder dem Treffpunkt der Jugend, dem Habedere. Glückliche GewinnerInnen „Die Lustenauerinnen und Lustenauer haben in der zweiten Runde unseres Suchspiels richtig in die Pedale getreten und waren kurz nach acht schon an den ersten Verstecken“, ist Nathalie Roithinger, Geschäftsführerin vom Ortsmarketing, begeistert vom Eifer und ergänzt: „Es macht viel Spaß, die Aktion vorzubereiten und die Fotos von den glücklichen GuscheinbesitzerInnen zu bekommen. Beim zweiten Mal ist alles bestens gelaufen. Wir haben die Infos, wie die Suche funktioniert, nach den Rückmeldungen aus der ersten Runde noch ein wenig optimiert“, berichtet Nathalie Roithinger über die üblichen Hoppalas am Beginn einer solchen Aktion. Die GewinnerInnen können ihre gefundenen Gutscheine wie immer im BOTTA Shop gegen Lustenau Gutscheine einlösen. Lustenaus Geschäfte freuen sich über viele gut gelaunte EinkäuferInnen. Am besten mit dem Rad! Rad.Lust Die glücklichen GewinnerInnen Gabriel Hagen – 100 Euro Familie Kathrin, Philipp und Julius Herburger – 2 x 80 Euro Michael Martin – 80 Euro Hanim Tefenlili – 50 Euro Fabian Hechenberger – 50 Euro Xaver und Franz Jussel – 30 Euro Simone Grabher-Meyer – 30 Euro Andreas Naderer – 30 Euro SCHON BALD GEHT’S IN DIE 3. SUCHSPIEL-RUNDE: SAMSTAG, 11. JULI 2020 Gabriel Hagen freut sich über den Gewinn von 100 Euro. 14 Nr. 27 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

Sport Lustenau „bewegt im Park“ Für Sportbegeisterte gibt es in den Sommermonaten ein neues Bewegungsprogramm in ganz Vorarlberg: „Bewegt im Park“ bietet Interessierten die Möglichkeit, sich unter professioneller Anleitung kostenfrei an der frischen Luft zu bewegen und gemeinsam zu trainieren. In Lustenau trifft man sich ab 2. Juli einmal wöchentlich am Alten Rhein. ist kostenlos und ohne Anmeldung. Eingeladen sind Menschen jeden Alters, die Spaß an Bewegung haben, egal ob sie erst anfangen oder schon Erfahrung haben. „Nutzen Sie die kostenlose Gelegenheit, an Workouts unter fachlicher Anleitung teilnehmen zu können!“ so Franz Kullich. Das Projekt wird vom Dachverband der Sozialversicherungsträger und dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport finanziert und von den Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION in Kooperation mit den Gemeinden gestaltet. Alle Informationen zu den Kursen gibt es unter www. bewegt-im-park.at. Sport am Alten Rhein „Nach monatelanger Durststrecke ist nun endlich auch gemeinschaftliche Sportausübung wieder möglich. Die Aktion „Bewegt im Park“ soll alle Bewegungshungrigen animieren, gemeinsam mit Gleichgesinnten ihren Körper wieder in Form zu bringen“, lädt Franz Kullich, Leiter der Sportabteilung zum Mitmachen ein. In Lustenau fällt der Startschuss am 2. Juli 2020. Hier können Interessierte zwei Monate lang jeden Donnerstag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr mit Trainer Marcel Brunner ihre Kraft und Haltung trainieren und beim gemeinsamen Nordic-Walking die Naturkulisse am Alten Rhein sportlich erkunden. Die Teilnahme Sport BEWEGT IM PARK Treffpunkt: Liegewiese Alter Rhein (hinter dem Volleyballplatz) 2. JULI BIS 3. SEPTEMBER 2020 JEDEN DONNERSTAG, 17.30 BIS 18.30 UHR Verbesserung von Kraft und Haltung mit Stabilisierungsübungen Nordic Walking Trainer: Marcel Brunner Mitzubringen: Trinkflasche, Handtuch Keine Anmeldung Bei jeder Witterung Kostenlose Teilnahme Auch für Anfänger geeignet www.bewegt-im-park.at Gemeinsam den Körper in Form bringen: „Bewegt im Park“ bietet einmal wöchentlich ein kostenloses Bewegungsprogramm am Alten Rhein. (Foto Marcel Hagen) Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 27 / 20 15

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT