Aufrufe
vor 3 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 27 | Freitag 9. Juli 2021

  • Text
  • Millennium
  • Vorarlberg
  • Gemeinde
  • Gemeindeblatt
  • Lustenauer
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Bildung Sieg für HAK

Bildung Sieg für HAK Team Tanzangebot der Musikschule Das Konzept eines Sensoren-Anzuges namens „Perfect Fit“ sicherte drei Schülerinnen aus der BHAK/BHAS Lustenau den Sieg beim diesjährigen Innovationswettbewerb der Uni Liechtenstein. Celine Moosbrugger, Leonie Kräutler und Antonia Justen hatten die Idee für die Auswahl der perfekten Kleidergröße beim Online-Kauf. Die Siegerinnen durften sich über den Hauptpreis in Höhe von 500 Franken freuen. Damit konnten sie bei der Jury der Universität punkten, die ihren diesjährigen Wettbewerb unter das Motto gestellt hatte „Welches Produkt/Welche Dienstleistung würde Dein Leben in Corona-Zeiten maßgeblich verändern?“. So entstanden neben dem Sensoren-Anzug des Siegerteams noch weitere kreative Konzepte von den Schülerinnen und Schülern der 3ak, die sie im im BWL-Unterricht und Distance Learning erarbeiteten: „Ein Raum für dich“, um ungestört zu lernen, „Corona-Pflaster“, die Corona einfach und schnell heilen, eine „Corona-App“, die Überblick über die Regeln und Vorschriften bietet, ein „Corona-Armband“, das Viren aufspürt und die Träger warnt, der „Bubble Suit“, der Partys und Open Air in Zeiten des Social Distancing sicher macht und „Simple Learning“, ein Programm, das Schülerinnen und Schülern hilft, sich im Homeschooling zu organisieren. Die Rheintalische Musikschule erweitert speziell für Jugendliche ab Herbst ihr Tanzangebot. Möglich wird dies durch einen neuen Tanzraum mit Tanzboden und Spiegelwand in der Mittelschule Kirchdorf Lustenau. Vormittags wird der Raum noch von den Schülerinnen und Schülern als Bewegungsraum genutzt, nachmittags steht er dann den jungen Tänzerinnen und Tänzern der Musikschule zur Verfügung. Hip-Hop und Breakdance im Angebot Geplant sind die Fächer Hip-Hop und Breakdance für Kinder ab ca. 7 Jahren und für Jugendliche in altersmäßig gestaffelten Gruppen. Mit dem Angebot Breakdance soll vor allem auch Burschen Lust auf Bewegung zu Musik gemacht werden. Weitere Infos im Sekretariat Wer sich für das neue Tanzangebot interessiert: Im Sekretariat der Rheintalischen Musikschule gibt es alle Infos unter Telefon 05577 8181 - 4700. Die Mitarbeiterinnen sind auch per E-Mail unter musikschule@lustenau.at erreichbar. Die Siegerinnen Celine Moosbrugger, Leonie Kräutler und Antonia Justen mit ihrer Lehrerin Manuela Nigsch und Direktor Johann Scheffknecht (Foto BHAK/HAS Lustenau) Neues Tanzangebot: Mit Hip-Hop und Breakdance will die Musikschule noch mehr Kindern und Jugendlichen Lust aufs Tanzen machen. 18 Nr. 27 / 21 | Lustenauer Gemeindeblatt

Mobilität Die Speichenkobolde sind wieder los Mit der Familie Rad fahren, neue Ausflugsziele in Vorarlberg entdecken und Speichenkobolde sammeln – das ist bis zum 12. September wieder möglich. „Vorarlberg radelt“ lädt speziell Kinder mit deren Familien und Freund:innen ein, an der Aktion Speichenkobolde teilzunehmen. Auch alle anderen Radbegeisterten sind eingeladen, sich auf die Suche nach den virtuellen Kerlchen zu machen oder sich als „Speichensportler“ zu betätigen. Es winken attraktive Preise. Was schon 2018 Kindern und Erwachsenen großen Spaß gemacht hat, wird diesen Sommer in neuer Form aufgelegt. 48 virtuelle Kobolde haben sich an schönen Ausflugszielen im ganzen Land versteckt. Mit Hilfe der „Vorarlberg radelt“ App können die Kobolde gefunden werden. Wer zu den Verstecken der Kobolde radelt und die App aktiviert, der sammelt die Kobolde ein. Und das wird belohnt! Mobilität Speichenkobolde Tolle Preise zu gewinnen Kinder, die zwei Kobolde und mehr gesammelt haben, dürfen sich eine Belohnung bei den Mobilpunkten und Landbusservicebüros abholen. Ab vier gesammelten Kobolden nehmen Kinder an der Verlosung von lustigen Fahrradklingeln teil. Und ab sechs Kobolden verlost „Vorarlberg radelt“ gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg „Vorarlberg Isst“ Gutscheine im Gesamtwert von 1.500 Euro. Mitmachen lohnt sich also für die ganze Familie. Sonderaktion für Sportbegeisterte Nachdem 2018 auch viele Erwachsene Spaß am Sammeln der Kobolde gehabt haben, wird auch eine Aktion für sportlich ambitionierte Radlerinnen und Radler angeboten. Die Zielpunkte für die „Speichensportler“ sind ebenfalls über ganz Vorarlberg verteilt und können ebenso mit der „Vorarlberg radelt“ App gesammelt werden. Die Hauptpreis für die Speichensportler: zwei Übernachtungen für zwei Personen in Brand. Mitmachen ist einfach: • bei „Vorarlberg radelt“ via App registrieren • zur Aktion Speichenkobolde oder Speichensportler anmelden • Ausflugsziel in der Karte auswählen und losradeln • am Ziel App aktivieren und Zielpunkt einsammeln Die nächstgelegenen Servicebüros zum Abholen der Belohnung für Kinder: • Landbus Servicebüro Dornbirn, Hohenems, Bregenz • Stadtbus Servicebüro in Bregenz Auch am Alten Rhein und beim Brugger Loch sind Speichenkobolde versteckt. (Foto Lukas Hämmerle) Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 27 / 21 19

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT