Aufrufe
vor 1 Jahr

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 33 | Freitag 20. August 2021

  • Text
  • Info
  • Amtsblatt
  • Lustenauer
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Freizeit MUSI DUSS –

Freizeit MUSI DUSS – Lustenau feiert den Sommer Man darf sich über eine geballte Ladung Sommerfeeling freuen, denn es finden wieder Konzerte unter freiem Himmel statt. An verschiedenen Orten in Lustenau gibt es noch bis zum 27. August groovige, jazzige, rockige und funky Abende. Diesen Freitag: Philipp Lingg & Band Was haben wir sie vermisst, die Lieder über Berge, Kater und Zöllner. Und wie freuen wir uns auf die Lieder, gesungen in diadenglischer Sprache. Mit Liebe, Lust und Leidenschaft werden Philipp Lingg & Band euch mitreißen und Sprachbarrieren niederreißen. Den kulinarischen Leckerbissen liefert die Kochmeisterei rund um Mike P. Pansi mit ihrem Foodtruck. Für die kühlen Getränke sorgt das Integra Team. Tickets im Vorverkauf und an der Abendkasse Bei den Konzerten wird darauf geachtet, Abstand und die 3G-Regeln einzuhalten. Dafür können alle die Sommerabende draußen genießen und gute Musik hören. Tickets für alle MUSI DUSS-Konzerte sind im BOTTA in der Schillerstraße 2 sowie jeweils an der Abendkasse erhältlich. Das Gute daran: Die Tickets beinhalten einen Gutschein für jeweils ein Essen und ein Getränk beim Konzert. Freizeit MUSI DUSS Das Programm 20. AUGUST: Philipp Lingg & Band, Gutshof Heidensand 27. AUGUST: Kurzfristig, Rhein-Schauen Ticketpreis MUSI DUSS: € 15,– (Inkl. ein Essen und ein Getränk) Vorverkauf: BOTTA, Schillerstraße 2; Abendkasse Philipp Lingg & Band zu Gast bei der Hofkultur im Gutshof Heidensand am 20. August (Foto Roswitha Schneider) 12 Nr. 33 / 21 | Lustenauer Gemeindeblatt

Freizeit Vorarlberger Kulturpicknick macht Halt bei Rhein-Schauen Heuer gastiert das Vorarlberger Kulturpicknick, organisiert von Bodensee-Vorarlberg Tourismus in Lustenau und lädt junge Künstler:innen ein, an ganz besonderen Orten zu spielen. „Das Konzept, ein kleines, feines Kulturprogramm während der Pandemie auf die Beine zu stellen, ist im vergangenen Jahr voll aufgegangen. Darum setzen wir die Vorarlberger Kulturpicknicks heuer fort. Weiter geht es im Museum Rhein-Schauen am 7. September mit dem Wiener Duo Atzur. Das sind Patricia mit Gesang, Piano, Synthesizer und Paul mit Drums und Backing Vocals. Die beiden erzählen Geschichten von Dingen, die uns nie verlassen und erzeugen dabei einen buchstäblich großen Sound: Kraftvoll, roh und emotional. Selbst das manchmal sanft anmutende Piano steht plötzlich auf einer großen Bühne, getrieben von hemmungslosem Schlagzeug und melodiöser Dramatik. Mit einem minimalistischen Setup und der Kreation eines außergewöhnlichen Universums, ist Atzur eine große, robuste Band, geschaffen für Stadien“, lädt Initiator Urs Treuthardt, der Geschäftsführer von Bodensee-Vorarlberg Tourismus, zum Konzert ein. Besucherinnen und Besucher des Kulturpicknicks haben eine Stunde vor Konzertbeginn die Möglichkeit, an einer Führung durch Rhein-Schauen teilzunehmen. Erlöse für „locart“ Die Ticket-Erlöse des Kulturpicknicks in Lustenau kommt zur Gänze „locart“, dem Verein zur Investition in Kunst und Kultur, zugute. Die Vorarlberger Kulturpicknicks sind Outdoor-Veranstaltungen und es werden Picknickdecken zum Kauf sowie zum Verleih angeboten. Die Verpflegung findet in Zusammenarbeit mit #zäm-Betrieben statt. Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke sind ebenfalls erlaubt. Freizeit Termine Vorarlberger Kulturpicknick mit Atzur DIENSTAG, 7. SEPTEMBER 2021 Rhein-Schauen Museum und Rheinbähnle, Höchster Straße 4 Einlass: 18 Uhr Start Konzert: 18.30 Uhr Museumsführung: 17.30 Uhr Preis: € 15,– Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe und Ticketverkauf unter www.bodensee-vorarlberg.com/kulturpicknick Das Wiener Duo Atzur spielt am 7. September beim Vorarlberger Kulturpicknick. (Foto Tim Cavadini) Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 33 / 21 13

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT