GemeindeblattLustenau
Aufrufe
vor 1 Jahr

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 34 | Freitag, 26. August 2022

Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Freizeit

Freizeit „ValoClimb“: Interaktiver Kletterspaß auf dem Kirchplatz Kletterfans oder solche, die es noch werden wollen, aufgepasst: Die nächsten drei Wochen können alle, die das Bouldern gerne einmal ausprobieren wollen, diese Sportart am Kirchplatz spielerisch kennenlernen. Jeweils freitags, von 14 bis 22 Uhr, und samstags, von 8 bis 16 Uhr, steht die interaktive Kletterwand „ValoClimb“ für Anfänger:innen und Fortgeschrittene, ab 7 Jahren, zur Verfügung. Mit 8 verschiedenen Spielen, die an die Kletterwand projiziert werden, können zwei Personen gegeneinander antreten und gemeinsam Spaß haben. Am 26. und 27. August, 2. und 3. sowie 9. und 10. September ist die tolle Attraktion auf dem Kirchplatz installiert. Schon bei der Parki-Party sorgte die neuartige Kletterwand für Spaß, Spannung und Nervenkitzel – ob beim Wettkampf gegeneinander, beim Klettern verschiedener Routen oder beim Punktesammeln. Alle Sportbegeisterten ab 7 Jahren können ihre Boulder-Fähigkeiten an der interaktiven Kletterwand, die drei Meter hoch und vier Meter breit ist, am Kirchplatz unter Beweis stellen. Eine spezielle Ausrüstung ist nicht notwendig. „Verschiedene Spiele werden mit einem Projektor auf die Kletterwand projiziert, die während des Kletterns gespielt werden können. Die interaktive Kletterwand ist gleichzeitig Training für Geist und Körper – für Kinder als auch für trainierte Jugendliche und Erwachsene. Es steht eine große Auswahl an verschiedenen Spielen und Levels zur Verfügung. Ein riesen Spaß, den ihr sicher immer wiederholen wollt. Probiert diese Weltneuheit aus!“, erklärt Oscar Hartmann aus der Sportabteilung und lädt zum Vorbeikommen und Ausprobieren ein. Freizeit Valo Climb Interaktive Kletterwand am Kirchplatz Freitag, 26. und Samstag, 27. August Freitag, 2. und Samstag, 3. September Freitag, 9. und Samstag, 10. September Freitag von 14 bis 22 Uhr Samstag von 8 bis 16 Uhr ab 7 Jahren Bei jeder Witterung – Der Kletterbereich ist überdacht. Spielen, Sport machen und Spaß haben: Die interaktive Kletterwand „ValoClimb“ kommt an den Kirchplatz. (Foto ValoClimb) 8 Nr. 34 / 22 | Lustenauer Gemeindeblatt

DOCK 20 Künstler:innen zu Gast in Lustenau Sechs Wochen lang sind die zwei Künstler:innen Johann Voigt und Friederike Goebbels zu Gast in Lustenau. Die künstlerischen Ergebnisse ihres Aufenthalts werden Ende September im DOCK 20 in der Ausstellung „Zwischen Raster“ präsentiert. Attraktiver Produktionsort Druckwerk Als Mitarbeiterin der Druckwerkstatt der Universität der Künste Berlin bringt Friederike Goebbels ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung im Bereich unterschiedlicher Druckverfahren mit nach Vorarlberg: „Da ich viel mit Siebdruck arbeite, ist es natürlich toll, wenn man eine Druckwerkstatt mitnutzen kann, das gibt es nicht so oft und schon gar nicht in Kombination mit dem Programm vom DOCK 20, das wirklich spannend klingt.“ Künstlerische Arbeit mit Sprache und Text Während seines Aufenthaltes arbeitet der Schriftsteller Johann Voigt daran, seine Texte auch bildnerisch und räumlich umzusetzen – sie vom Wort zum Objekt werden zu lassen und somit aus einem Text einen physisch erfahrbaren Raum zu schaffen: „Schriftstellerische Arbeit wird oft mit einem Buch als Endprodukt assoziiert. Dabei gibt es viel mehr Möglichkeiten, künstlerisch mit Sprache und Text zu arbeiten und diese Arbeit zu präsentieren. Die Residency in Lustenau und die Arbeit in den Druckwerken sind für mich deswegen so interessant, weil sie eine Möglichkeit darstellen, genau das anzugehen: Text interdisziplinär denken.“ Ausstellung „Zwischen Raster“ zeigt Resultate Zu sehen sind die Ergebnisse ab dem 30. September gemeinsam mit Arbeiten von Selina Lampe, Michael Reindel und Viktor Petrov in der Gruppenausstellung „Zwischen Raster“ im DOCK 20 – Kunstraum und Sammlung Hollenstein. Zur offiziellen Eröffnung am 29. September, um 18 Uhr, sind alle herzlich eingeladen. DOCK 20 Ausstellung „Zwischen Raster“ – Gruppenausstellung mit Beiträgen von Friederike Goebbels, Selina Lampe, Michael Reindel, Johann Voigt und Viktor Petrov 30. September 2022 bis 14. Jänner 2023 Eröffnung DONNERSTAG, 29.9., 18 Uhr DOCK 20 – Kunstraum und Sammlung Hollenstein Pontenstraße 20 www.lustenau.at/dock20 Der Sprachkünstler Johann Voigt und die bildende Künstlerin Friederike Goebbels sind die beiden diesjährigen Residency-Gäste des von DOCK 20, Druckwerk und S-MAK ausgeschriebenen Stipendiums. (Foto Miro Kuzmanovic) Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 34 / 22 9

Erfolgreich kopiert!

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT

© Marktgemeinde Lustenau 2023