Aufrufe
vor 9 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 35 | Freitag 2. September 2021

Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Inhalt Titel Gesundheit,

Inhalt Titel Gesundheit, Notdienst, Kalender 4 Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst 4 Apotheken- und Nachtdienst 5 Wochenkalender 5 Abfallkalender 5 Mein Lustenau 23 Amtliche Mitteilungen 24 Kirchen 28 Veranstaltungstipps 32 Vereine und Termine 34 Inserate 41 Inserentenverzeichnis 41 Kleinanzeigen 66 Hirn und Schmalz 68 Spaziergäng Lustenau im Gehen entdecken 3., 4. und 5. September 2021 IMPRESSUM Medium, Erscheinung Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau Herausgeberin Marktgemeinde Lustenau, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau Redaktion Öffentlichkeitsarbeit T +43 5577 8181-1301 E presse@lustenau.at Anzeigenleitung und Aboservice Petra Skergeth, Rathaus, 2. Stock, Zimmer 23 T +43 5577 8181-1300 E gemeindeblatt@lustenau.at Inseratannahme nur schriftlich, jeweils bis Dienstag 12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at Preis, Abonnement, Zustellung Einzelpreis: Euro 0,50 Jahresabo: Euro 38 (inkl. Zustellung) Gestaltung Sägenvier DesignKommunikation, 6850 Dornbirn Satz und Druck Buchdruckerei Lustenau GmbH, Millennium Park 10, 6890 Lustenau Dieses Wochenende sind Interessierte ein zweites Mal eingeladen, Lustenau zu Fuß zu erkunden und neue Seiten unserer Gemeinde kennenzulernen. Stadtforscher Eugene Quinn führt, begleitet von Fachpersonen, auf vier thematischen Spaziergängen an verschiedenste Orte in Lustenau. Am Freitag hört man Geschichten von Menschen, die in Lustenau ihre Heimat gefunden haben. Am Samstagvormittag geht es auf versteckten Pfaden und Wäogli durchs Hasenfeld, samstagabends erlebt man ein spontanes Balkon-Theater von und mit Kindern und am Sonntag sind die Spaziergängerinnen und Spaziergänger politischen, sozialen und allen möglichen Grenzen auf der Spur. Foto Lukas Hämmerle Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 35 / 21 3

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT