Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 37 | Freitag, 16. September 2022

Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Pflegeberatung und

Pflegeberatung und Ambulanz, Mo. - Fr., 11 - 12 Uhr, Sa. und So., nach telefonischer Vereinbarung unter T 05577 827 21, office@krankenpflegeverein-lustenau.at Mobiler Hilfsdienst Begleiteter Mittagstisch am Mi., dem 21.9., in der Zwickeria. Anmeldung bis 20.9., T 05577 843 11-6600 Älteren, erkrankten oder alleinstehenden Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu Hause ermöglichen. Erreichbar MOHI – Tagesbetreuung – T 05577 843 11 - 6600. Bürozeiten Mo. - Fr., 8 -12 Uhr, sowie Di. und Do., 14 -16 Uhr Tagesbetreuung – wir freuen uns Gäste von Montag bis Freitag begrüßen und verwöhnen zu dürfen. Moderne Rückbildungsgymnastik (postnatales Pilates) Begleitung und Unterstützung nach der Geburt. Infos und Anmeldung: Eva Bösch, Physiotherapeutin, T 0660 648 98 42, eva@movephysio.at Österreichische Krebshilfe Vorarlberg Kostenlose Beratung, Unterstützung, Begleitung u. Hilfe für Krebspatienten u. Angehörige. Tel. Beratung Mo.-Fr., 9 -12 Uhr, Termine n. V., T 05572 202 388, www.krebshilfe-vbg.at Österreichische Rheumaliga Kontakt unter T 0699 110 494 96 oder Ilse Maier, T 0650 539 10 44. pro mente Wenn nichts mehr ist, wie es vorher war? Sozialpsychiatrischer Dienst – wir bieten Unterstützung! SpDi Dornbirn: T 050 411 685, dornbirn@spdi.at, www.spdi.at Selbsthilfegruppe Sonnenblume Treffpunkt für Frauen, die körperliche und seelische Gewalt erfahren. Jeden 4. Donnerstag im Monat, um 19 Uhr im Lebensraum Bregenz, Clemens-Holzmeister-Gasse 2, 6900 Bregenz Kontakt: T 0650 631 19 80, sonnenblumeshg@gmail.com https://selbsthilfe-vorarlberg.at/selbsthilfegruppe-sonnenblume Servicestelle für Betreuung und Pflege Für Fragen u. Infos um das Thema „Betreuung u. Pflege“. Schützengartenstr. 10a, L’aus Treffpunkt für Soziales u. Gesundheit, T 05577 8181 - 3300, servicestelle@lustenau.at Sozialpate – Pfarrgemeinden und Caritas Sozialpat:innen sind geschulte Freiw. der Caritas, welche Menschen in schwierigen Lebenssituationen eine bestimmte Zeit begleiten u. unterstützen. T 05522 200 10 17. Suchtfachstelle Beratung, Therapie u. Infos bei Abhängigkeit (Alkohol, Medikamente…) für Betroffene/Angehörige. Caritas-Center, Bahnhofstraße 9, Dornbirn. T 05522 200 40 50 Stillberatung und Stillvorbereitungskurs in Lustenau Kompetente Hilfe bei Stillproblemen aller Art, Stillhotline, Anm./Infos: K. Dörler, geprüfte Stillberaterin (IBCLC), T 0650 871 01 11, kerstin@stillberaterin.at, stillberaterin.at Telefonseelsorge 142 Wir reden mit Ihnen – wenn Sie Sorgen/Probleme haben od. einfach einmal mit jemandem sprechen wollen. Sie erreichen uns Tag & Nacht unter der kostenlosen T 142! Vereinigung türkischer Eltern in Vorarlberg (Vorarlberg türk velliler birligi) Bei schulischen Problemen sind wir immer für Sie da. Wenden Sie sich an uns: T 05577 881 41 (Kaya Binnur) od. T 0650 460 80 91 (Sedat Erdogan) Vorarlberger Familienverband Lustenau Neudorfstraße 13b, Bürozeiten nach Vereinbarung T 0664 164 89 20, info@familienverband-lustenau.at www.familienverband-lustenau.at Vorarlberger Kinderdorf – FAMILIENIMPULSE Für junge Familien, die eine praktische Hilfe brauchen (2 - 3 Stunden/Woche), T 0650 499 20 65, m.ileka@voki.at, www.vorarlberger-kinderdorf.at Vorarlberger Lungenunion Selbsthilfegruppe COPD + Asthma. Kostenlose Beratung, Vorträge, Hilfe bei Behördengängen. Herbert Riedmann, Lustenau, Binsenfeld 8d, T 0676 617 53 15 Vorarlberger Selbsthilfe Prostatakrebs Kostenlose Informationen und Erfahrungen von selbst Betroffenen zum Thema Prostatakrebs erhalten sie vom Obmann Wolfgang Zumtobel, T 0699 138 180 01 und seinem Stellvertreter Arno Masal, T 0676 505 03 15. Weitere Infos und alle Kontaktpersonen finden sie auch unter www.vsprostatakrebs.at Senioren Pensionistenverband Lustenau Montags treffen sich die Keglerinnen und Kegler in der Landessportschule. Infos bei Elvira, T 0699 100 983 65 Dienstags Jasser:innen Treffen im Azzurra. Infos bei Renate, T 0664 734 814 58, Obmann Harald, T 0699 112 233 61 44 Nr. 37 / 22 | Lustenauer Gemeindeblatt

Radeln ohne Alter bietet kostenlose Fahrradausflüge mit SeniorInnen, damit diese wieder vermehrt am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen können. Wir holen die SeniorInnen mit Fahrrad-Rikschas ab und unternehmen etwas Schönes. www.radelnohnealter.at, lustenau@radelnohnealter.at oder T 0650 575 95 31. Rotes Kreuz Bewegungsprogramm Körperlich und geistig fit bleiben mit Bewegung bis ins Alter im „Pfarrcenter Rheindorf“ und im „Schützengarten“. Weitere Infos: Doris Schütz, T 0664 261 55 36 doris.schuetz@v.roteskreuz.at Seniorenbörse Lustenau Unser Büro ist jeden Dienstag von 9.30 - 11.30 Uhr für Sie geöffnet. Schützengartenstr. 10, T 05577 629 74, werktags ganztägig (Telefon wird umgeleitet). seniorenboerse@lustenau.at Seniorenbund Lustenau Di., 20.9. – Weinprobe bei Fa. Schmidt in Hattnau; 13 Uhr, ab Bösch-Reisen; Beitrag € 45,– für Bus und Weinverkostung; Leitung Franz Reinbacher, T 0664 885 462 40 So., 25.9. – Kultur- und Genussreise nach Kärnten: 6 Uhr, Abfahrt ab Bösch-Reisen und sammeln durch Lustenau; Leitung Franz Reinbacher, T 0664 885 462 40 Di., 4.10. – Käsknöpflepartie beim „Tonele“ in Egg; 14 Uhr ab Bösch-Reisen; Beitrag € 15,– für Bus; max. 42 Teilnehmer; Leitung/Info Franz Reinbacher, T 0664 885 462 40 Seniorenring Lustenau „Fit mach mit!“ das Seniorenturnen mit Silvia beginnt am Mo., 19.9., 16.30 – 17.30 Uhr, im SPZ Rotkreuz, Eingang Hinterfeldstraße. Schnupperstunde gratis! Mi., 21.9., letzte Radausfahrt dieses Jahr. Abfahrt um 11 Uhr ab Zollamt Wiesenrain zum Fischteich Güfel in Meiningen. Anmeldung bei Sigi, T 0664 326 20 96. Mi., 12.10., 11.30 Uhr, Schlachtpartie im Restaurant Meindl. Unbedingt anmelden bei Hans-Dieter, T 0664 162 95 90, oder Lotte, T 0650 878 17 68. Jahrgänge Jahrgang 1939 Los geht’s – endlich! Unser Ausflügle nach Furx am Donnerstag, 29.9., anmelden noch heute. Einzahlung = Anmeldung Abfahrt 15.30 Uhr ab Bösch Reisen – Bären Metzgerei – Kirchplatz -Engel; alle Informationen auf dem Rundschreiben! Jahrgang 1942 Wir treffen uns wieder am Mi., den 21.9., um 16 Uhr im Meindl. Jahrgang 1947 Di., 20.9., Ausflug nach Ravensburg und Wangen. Abfahrt um 10 Uhr bei Bösch-Reisen, Bushalle. Zusteigemöglichkeiten bei den alten Bushaltestellen bis Binsenfeld. Prog. gem. Edi-Rundschreiben. Einzahlung € 40,–, (Fahrt, Führung und Jause). Jahrgängerkonto (IBAN: AT74 3742 0000 0715 4016) bis spätestens 10.9. gilt als Anmeldung. Jahrgang 1950 Ausflug zum Keltenmuseum Heuneburg am 4.10., Abfahrt um 9 Uhr ab Bösch Reisen. Anmeldung bis 1.10. Genauere Infos siehe Inserat. Jahrgang 1954 Ausflug nach Schönenbach, am Do. 29.9., Treffpunkt um 10.15 Uhr am Bahnhof Dornbirn, 10.33 Uhr mit Linie 40 nach Bezau. 11.25 Uhr, mit Kurts Zügli nach Schönenbach, Mittagessen im Gasthaus Egender, Nachmittag zur freien Verfügung, evtl. für Wanderung. Jahrgang 1957 Wir radeln, am Fr., 21.10., um 17 Uhr, vom Bruggerloch ins Glashaus, anschließend zur River Lodge mit Live Musik. Anm. 13.10., Mitgliedsb. € 15,– und Ausflug € 20,-, einzahlen = Anmeldung. Iban: AT88 2060 2001 0115 5000 BIC: DOSPAT2DXXX E-Mail, Rial57@gmx.at, T 0664 437 35 08 Jahrgang 1966 Einladung zum Radausflug am 17.9., Treffpunkt 13.45 Uhr, bei Biggi Stiftergasse 5, Abfahrt 14.30 Uhr Richtung Dornbirn. Ab ca. 18.30 Uhr im Restaurant Panorama in Gaißau (auch für NichtradlerInnen), Ausklang dann in Lustenau. Fragen bitte bei Jürgen, T 0650 892 14 10. Jahrgang 1973 Wir treffen uns am 30.9., 18 Uhr im Bärenstadl Anmeldung bis 25.9., unter luschnou1973@gmx.at Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 37 / 22 45

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT