Aufrufe
vor 13 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 39 | Freitag 25. September 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

MEIN LUSTE

MEIN LUSTE Grenzüberschreitendes Gemeinschaftswerk Lustenau und Au arbeiten mit 20 weiteren Vorarlberger und Schweizer Gemeinden im grenzüberschreitenden Agglomerationsprogramm zusammen, um das Rheintal als Gesamtraum weiterzuentwickeln und für künftige Generationen als attraktiven Lebensraum zu sichern. Ein Leuchtturmprojekt dabei ist der Bau der Rad- und Fußgängerbrücke von Lustenau nach Au beim früheren Zollamt Oberfahr (Reichsstraße, neben Uniwash), denn bislang fehlen sichere und schnelle Rad- und Fußverbindungen über den Rhein. Die neue Brücke soll Pendlerinnen und Pendler zum Umsteigen motivieren und den Freizeitfahrradverkehr fördern. Ziel ist es, den grenzüberschreitenden Radverkehrsanteil von derzeit 17 auf 30 Prozent im Jahr 2030 zu steigern und die Aufenthaltsqualität am Rhein zu erhöhen.

NAU Foto Lukas Hämmerle/Thomas Holzer

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT