Aufrufe
vor 4 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 4 | Freitag 24. Jänner 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Am Böhler 3, 20,– |

Am Böhler 3, 20,– | Edith Vogel, Weiherstraße 33, 50,– | Carmen und Raimund Zirker, Grüttstraße 30, 15,– | Ungenannt, 30,– | Ungenannt, 20,– Krebshilfe Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Hedi und Ernst Hämmerle, Kapellenstraße 30, 40,– | Irmgard und Erich Ritter, Feldkreuzstraße 35, 10,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Judith und Gernot Hämmerle, Herrenmoos 4, 50,– Lebenshilfe Lustenau Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Jahrgang 1941, 50,– | Seniorenbund Lustenau, 20,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Marlies Alge, Rüttistraße 4, 10,– | Vroni und Heinz Bösch, Brändlestraße 3b, 10,– | Christl und Gilbert Hämmerle, Feldkreuzstraße 24, 50,– | Gertraud und Franz Holzer, Sägerstraße 27b, 50,– | Christine und Wilfried Schreiber, Negrellistraße 36a, 20,– | Seniorenbund Lustenau, 20,– | Gerhard E. Blum, Höchst, 50,– Licht für die Welt – Christoffel Blindenmission Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Else Winkler, Rheindorferstraße 24, 30,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Elfriede Sutter, Frühlingsstraße 11a, 20,– | Elfi und Kurt Bösch, Neubaustraße 7, 30,– | Christl und Kurt Hagen, Pontenstraße 22, 20,– Licht ins Dunkel Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Mathilde Bösch, Schützengartenstraße 17c, 40,– | Ruth und Erich Grabher, Teilenstraße 24, 30,– | Anni und Ernst Hämmerle, Wiesenrainstraße 3, 20,– | Gernot und Rainer Hollenstein, Am Schlatt 36, 20,– Ma hilft Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Trudi und Otto _Grabher, Mähdlestraße 45, 20,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Renate Eichel, Hasenfeldstraße 58, 15,– | Trudi und Otto Grabher, Mähdlestraße 45, 20,– MISSIO Päpstliche Missionswerke Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Herta und Kurt König, Staldenstraße 26, 20,– MOHI Lustenau Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Eleonore Hollenstein, von: Gernot Kremmel mit Familie, 20,– † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Trauerfamilie 50,– | Ursula Schneider mit Familie, Am Böhler, 38c, 90,– | Hans König mit Familie, Widum 7, 20,– | Verschönerungsverein Lustenau, 20,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Rosmarie Fitz, Rotkreuzstraße 22, 20,– | Edith, Karin und Herbert Hämmerle, Morgenstraße 4, 70,– MV Concordia Jugendförderverein Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Erni Fischer, Schützengartenstraße 10a, 10,– Netz für Kinder Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Rösly Feurstein, Staldenstraße 8, 20,– Palliativstation Hohenems Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Juliane und Lothar Bösch, Bahngasse 18, 30,– | Simone Hollenstein, Forststraße 21a, 10,– 36 Nr. 4 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

P. Georg Sporschill SJ Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Eleonore Hollenstein, von: Barbara Scheffknecht-Iser, 15,– † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Irmgard und Timm Evers, Kapellenstraße 26, 20,– | Marianne Hofer, Steinackerstraße 11, 10,– | Ida Hollenstein, Steinackerstraße 36a, 50,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Birgit und Günter Amann, Am Kanal 16, 30,– | Trudi und Anton Bösch, Neubaustraße 8, 10,– | Gertraud und Franz Holzer, Sägerstraße 27b, 20,– | Lotte Hämmerle und Edwin Schwendinger, Teilenstraße 19a, 20,– Sr. Irmtraud Forster – Indienmission Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Luise und Edwin Weiß, Bahnhofstraße 26, 20,– Tierheim Dornbirn Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Theresia Klocker, Rotkreuzstraße 15a von: Gudrun und Manfred Helbok, Rotkreuzstraße 17a, 30,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Herta Diekers, Reichenaustraße 9, 20,– Radeln ohne Alter Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Elke Fitz und Ralph Hollenstein, Friedensstraße 1, 20,– Rotes Kreuz Lustenau Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Marianne und Edi Paulitsch, Brucknergasse 4, 15,– | Isolde und Alfred Amann, Hofsteigstraße 50a, 15,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Trauerfamilie, 150,– | Eva und Geri Bösch, Teilenstraße 30, 40,– | Appolonia Burtscher, Reichenaustraße 27a, 10,– | Claudia und Kurt Hämmerle, Alpstraße 13a, 20,– | Edith, Karin und Herbert Hämmerle, Morgenstraße 4, 70,– | Inge und René Hartmann, Kirchstraße 14, 20,– | Berta Hollenstein, Grüttstraße 39, 20,– | Sieglinde und Helmut Isele, Reichenaustraße 29a, 20,– | Reinhilde Platz, Hagenmahd 18, 20,– | Helene Schneider, Reichenaustraße 41, 20,– Tischlein deck dich Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Helene Porod, Hofsteigstraße 30a, 20,– † Frau Theresia Klocker, Rotkreuzstraße 15a, von: Gerda und Walter Scheffknecht, Rotkreuzstraße 26, 10,– † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Trauerfamilie, 100,– | Rosi Fellerer, Ludwigstraße 3, 40,– | Hildegard und Hermann Hämmerle, Negrellistraße 38, 50,- | Gertraud und Franz Holzer, Sägerstraße 27b, 30,– | Roswitha Sinnstein, Reichenaustraße 16a, 30,– | Edith Vogel, Weiherstraße 33, 50,– | Helga Schwärzler, Schillerstraße 27/9, 10,– Verfolgte Christen in Not (CSI) Zum ehrenden Gedenken an: † Herrn Kurt Josef Hämmerle, Kapellenstraße 24, von: Trauerfamilie, 100,– | Roswitha Gehrer, Koblach, 50,– | Anni Marte und Maria Mähr, Götzis, 60,– | Elisabeth und Alfred Sperger, Gartenweg 3, 100,– | Helga und Josef Blaser, Maria-Theresien-Straße 47, 20,– Schulheim Mäder Zum ehrenden Gedenken an: † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Ingrid und Horst Sonderegger, Reichenaustraße 23, 20,– | Sigrid und Walter Vetter, Jahnstraße 16a, 20,– Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Zum ehrenden Gedenken an: Allen Spendern ein herzliches Vergelt’s Gott! Geschätzte Spender, um Trauerfamilien die Spendenabwicklung zu erleichtern, ersuchen wir Sie, bei Ihrer Spende für einen karitativen Zweck Name und Anschrift leserlich anzugeben. † Frau Gerda Hämmerle, Reichenaustraße 24, von: Renate und Heinz Hämmerle, Raiffeisenstraße 4c, 90,– | Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 4 / 20 37

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT