Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 41 | Freitag 9. Oktober 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Inhalt Titel Gesundheit,

Inhalt Titel Gesundheit, Notdienst, Kalender 4 Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst 4 Apotheken- und Nachtdienst 5 Wochenkalender 5 Abfallkalender 5 Mein Lustenau 6 Amtliche Mitteilungen 18 Kirchen 22 Veranstaltungstipps 26 Vereine und Termine 28 Spenden 35 Inserate 40 Inserentenverzeichnis 40 Kleinanzeigen 58 Hirn und Schmalz 60 Lange Nacht der Forschung digital 9. Oktober 2020 www.langenachtderforschung.at IMPRESSUM Medium, Erscheinung Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau Herausgeberin Marktgemeinde Lustenau, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau Redaktion Öffentlichkeitsarbeit T +43 5577 8181-1301 E presse@lustenau.at Anzeigenleitung und Aboservice Petra Skergeth, Rathaus, 2. Stock, Zimmer 23 T +43 5577 8181-1300 E gemeindeblatt@lustenau.at Inseratannahme nur schriftlich, jeweils bis Dienstag 12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at Preis, Abonnement, Zustellung Einzelpreis: Euro 0,50 Jahresabo: Euro 37 (inkl. Zustellung) Gestaltung Sägenvier DesignKommunikation, 6850 Dornbirn Satz und Druck Buchdruckerei Lustenau GmbH, Millennium Park 10, 6890 Lustenau Heuer verlagert sich die Lange Nacht der Forschung ins Internet. Ab dem 9. Oktober sind 200 Beiträge zu Forschungsprojekten aus ganz Österreich auf www.langenachtderforschung.at abrufbar. Das brasilianische Unternehmen Suzano, das aus Bäumen vielfältige Bioprodukte herstellt und mit einer Filiale im Millennium Park vertreten ist, steuert zwei Lehrvideos bei. Dieses Unternehmen organisiert außerdem einen Vortrag über Innovationen und deren Auswirkungen. Die HTL Bregenz beteiligt sich mit einem Lehrvideo aus dem CCR zu Antriebstechnik und Programmierung und einem Bericht über eine Fertigungsstraße mit Robotern. Alle Beiträge sind bis zum 30. Dezember online abrufbar, so kann man sich informieren, wann und wo man möchte. Titelfoto Eva Sutter Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 41 / 20 3

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT