Aufrufe
vor 6 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 41 | Freitag 9. Oktober 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Freizeit Ko Kilbi, abr

Freizeit Ko Kilbi, abr an Sônggl Neben Kettenkarussell, Käsdönnola und Kilbikrôôm gehört für viele auch der Kilbi-Sônngl, erfunden von Kurt Winkler, zu einem erfolgreichen Kilbibesuch dazu. Das Team von Lustenau Marketing hat sich deshalb für 2020 – auch wenn die Kilbi leider abgesagt werden musste - etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eingefleischte Kilbi-Fans können sich ihren persönlichen Kilbi-Sônggl online gestalten lassen und ihn dann im BOTTA in Lustenau abholen. Schweren Herzens musste die Kilbi 2020 abgesagt werden. Das Organisationsteam hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Dennoch hat man sich gegen die Durchführung des größten Volksfestes Vorarlbergs entschieden – das Risiko wäre einfach zu groß gewesen. Mit dem Sônggl will das Team rund um Lustenau Marketing Geschäftsführerin Nathalie Roithinger ein positives Zeichen setzen. „Das aktuelle Jahr ist bereits gezeichnet von Absagen und Verschiebungen. Mit dieser Aktion wollen wir den Kilbi-Fans und den Sônggl-Sammlern ein bisschen Kilbi-Gefühl bieten.“ Auch Julia Schneider, die neue Kilbi-Projektleiterin, sieht in der Sônggl-Aktion ein positives Signal an die Lustenauer Bevölkerung und Kilbi-Fans. „Als Lustenauerin kann ich sehr gut nachempfinden, was es für viele bedeutet, dass in diesem Jahr keine Kilbi stattfindet. Mit dieser Aktion können sich Sônggl- Sammler eine Erinnerung mit einem eigens ausgesuchten Foto nach Hause holen“. Käsdönnola am Kilbisonnta Wer trotz abgesagter Kilbi Lust auf das Lustenauer Standard- Kilbimenü bekommt, ist bei der Bäckerei Wund in der Steinackerstraße genau richtig. Von 9 bis 15 Uhr ist der Stand vor dem Geschäft geöffnet, an dem auch Krapfen-Fans auf ihre Kosten kommen. Freizeit Kilbi-Sônggl Wie komme ich 2020 zu meinem Sônggl? 1. Online auf der Seite http://kilbi-songgl.lustenau.at/ einsteigen 2. Foto aus der Fotosammlung hochladen oder neues Selfie machen 3. Kontaktdaten für die Abholung angeben 4. Ab Donnerstag 8.10. im BOTTA um 5 Euro abholen Auf das Kettenkarussell müssen Kilbi-Fans heuer leider verzichten, … ... aber nicht auf den Original-Kilbi- Sônggl 2020. (Foto1 Lukas Hämmerle) 8 Nr. 41 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

Handel Pinoccio Kinderparadies in Lustenau gewinnt KMU-Preis 2020 Die von den Vorarlberger Nachrichten und der Wirtschaftskammer Vorarlberg ins Leben gerufene Mittelstandsinitiative „Vorarlbergs beste Klein- und Mittelbetriebe – KMU“ unterstreicht die herausragende Bedeutung dieser Betriebe für die Vorarlberger Wirtschaft. Der Preis wird heuer bereits zum 12. Mal in den drei Sparten „Gewerbe/Handwerk“, „Handel“ und „Dienstleistung/Tourismus“ vergeben. Das Pinoccio Kinderparadies konnte in der Sparte „Handel“ den Sieg einfahren. Second-Hand und Neuware Im Jänner 2019 hat Pinoccio-Chef Alexander Schranz das Kinder-Secondhandgeschäft in der Staldenstraße 1 von Margot Steinwender übernommen. Auf 700 Quadratmetern erwartet die Kundinnen und Kunden ein Shoppingparadies für Babys, Kinder, werdende Eltern und Erwachsene. „Das Allerschönste am Pinoccio ist die besondere, ständig wechselnde Mischung aus Gebraucht- und Neuwaren. Auch die Geldtasche freut sich: Die Kunden können sparen und sich doch etwas Neues gönnen“, lautet das Credo von Alexander Schranz. Das Konzept „Gebraucht & Neu“ geht auf und findet über das Rheintal hinaus großen Anklang. So ist Pinoccio ein Traum für alle Second-Hand- Fans, aber auch für Kunden, die Neuware lokal einkaufen möchten. Gut für die Umwelt Alexander Schranz und sein engagiertes Team legt auch Wert auf Umweltschutz. Aus dieser Überzeugung heraus und um einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, wird im Pinoccio keine Ware weggeworfen. Nicht verkaufte Artikel werden beim regelmäßig stattfindenden „Ein-Euro-Tag“ angeboten oder regional gespendet. Ein schöner Nebeneffekt von Second-Hand, gerade wenn es um Kleidung geht: „Immer mehr Kinder leben mit Allergien. Schadstoffe haben sich bei Second-Hand-Kleidung verflüchtigt und bilden daher keine Gefahr mehr für die Kinder und die Umwelt“, so der gebürtige Tiroler. Handel Pinoccio Kinderparadies Staldenstraße 1 6890 Lustenau T: +43 5577 88035 www.pinoccio.at www.facebook.com/pinocciokinderparadies/ www.instagram.com/pinoccio_kinderparadies/ Öffnungszeiten MO BIS FR: 8.30 - 12.00 UHR UND 14.00 - 18.00 UHR SA: 9.00 - 12.00 UHR Aktionen: • Pinoccio-Geburtstagsbox: Box mit den Wunschgeschenken füllen, weitersagen und genau das Richtige zum Geburtstag bekommen. Alexander Schranz freut sich über die Auszeichnung „KMU des Jahres 2020“. (Foto Marcel Hagen) • Pinoccio-Schiverleih & Schiservice: Das Pinoccio versorgt mit passenden Schuhen, Brettern, Stöcken und Bindungen. Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 41 / 20 9

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT