Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 43 | Freitag 23. Oktober 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Inhalt Titel Gesundheit,

Inhalt Titel Gesundheit, Notdienst, Kalender 4 Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst 4 Apotheken- und Nachtdienst 5 Wochenkalender 5 Abfallkalender 5 Mein Lustenau 6 Amtliche Mitteilungen 14 Veranstaltungstipps 18 Kirchen 20 Vereine und Termine 25 Spenden 32 Inserate 34 Inserentenverzeichnis 34 Kleinanzeigen 48 Hirn und Schmalz 50 Mein Lustenau 52 IMPRESSUM Medium, Erscheinung Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau Herausgeberin Marktgemeinde Lustenau, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau Redaktion Öffentlichkeitsarbeit T +43 5577 8181-1301 E presse@lustenau.at Anzeigenleitung und Aboservice Petra Skergeth, Rathaus, 2. Stock, Zimmer 23 T +43 5577 8181-1300 E gemeindeblatt@lustenau.at Inseratannahme nur schriftlich, jeweils bis Dienstag 12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at Preis, Abonnement, Zustellung Einzelpreis: Euro 0,50 Jahresabo: Euro 37 (inkl. Zustellung) Gestaltung Sägenvier DesignKommunikation, 6850 Dornbirn Satz und Druck Buchdruckerei Lustenau GmbH, Millennium Park 10, 6890 Lustenau „Zeichenfeld“ Ausstellung Franz Gassner Wunderkammer im BOTTA Bis 31. Dezember 2020 Die neue Ausstellung in der Wunderkammer im BOTTA ist ein Wechselspiel von Hintergrund, Auslassung und Bildmotiv des Lustenauer Künstlers Franz Gassner. Die abstrakten Zeichenfelder unterscheiden sich in Form, Farbe und Größe und dennoch haben sie allesamt die Schwertlilie als Ursprung, so wie sie ganz selten noch im Lustenauer Ried zu finden ist. Aber das ist nicht die einzige Verbindung zu Lustenau. Neben einem großen Triptychon sind drei Siebdrucke zu sehen, die im Lustenauer Druckwerk entstanden sind. Die Ausstellung kann bis Ende des Jahres besichtigt werden. Foto: Marcel Hagen, studio22 Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 43 / 20 3

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT