Aufrufe
vor 5 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 46 | Freitag 13. November 2020

  • Text
  • Gemeindeblatt
  • Lustenau
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

DEFRIBILLATOREN

DEFRIBILLATOREN Standorte in Lustenau Laiendefibrillatoren sind ein bedeutendes Mittel im Kampf gegen die häufigste Todesursache der westlichen Welt: den plötzlichen Herztod. Dieser kann jeden treffen – unabhängig von Fitness und Alter. Doch sein Eintreten muss keinesfalls den tatsächlichen Tod bedeuten: Eine sofortige Herz-Lungen- Wiederbelebung und die schnelle Abgabe eines elektrischen Schocks durch einen Defibrillator sind oft lebensrettend. Ein Piktogramm weist auf Defi-Standorte hin. Die Bedienung des Defi ist einfach: Gerät einschalten und Anweisungen befolgen. Im Ortsgebiet von Lustenau sind Defis deponiert bei: Alge Electronic/Kremmel & Schneider, Höchster Straße 5, öffentlich zugänglich BG Lustenau, Mühlefeldstraße 20 (Sporthalle) Erlöserkirche, Rheindorf Feuerwehrhaus, Neudorfstraße 122 Gasthaus „Am Rohr“, Alter Rhein Gesundheitszentrum, Maria-Theresien-Straße 15 HAK Lustenau, Neudorfstraße 22 INTREC Recycling, Millennium Park 1, Eingang Jansen KRAL AG, Bildgasse 40 Lustenauer Hütte Obrist Engineering (Impulszentrum Fabrik) Parkbad (Sommer), Rheinhalle (Winter) Rathaus Reichshofsaal Reichshofstadion Seniorenclub 50+, Reichshofstraße 21 Seniorenhäuser Hasenfeld und Schützengarten SGS Austria Controll (Tanklager), Hagstraße 27 S.I.E, Millennium Park 12 Tennisstüble (Sportpark) Theresienheim, Pfarrweg 10 THIEN eDrives GmbH, Millennium Park 11 Winkler & Partner, Alpstraße 23 sicherheit Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-0 gemeindeamt@lustenau.at D'Buobo tschuttand. Die Buben spielen Fußball. Lustenauer Mundart 18 Nr. 46 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

HEIZKOSTEN- Hilfe zum Aufwand für Beheizung ZUSCHUSS soziales Heizkostenzuschuss 2020 /2021 Anträge können bis 19. Februar 2021 (vormittags) im Zimmer E2 und E3 (Sozialreferat) des Rathauses oder online unter www.lustenau.at (Suchbegriff: Heizkostenzuschuss) gestellt werden. Die Höhe des Zuschusses pro Haushalt beträgt einmalig € 270,- Voraussetzung Der Zuschuss wird gewährt, wenn folgende Einkommensgrenzen nicht überschritten werden: Bei Alleinstehenden € 1.237,– (netto) Bei Ehepaaren/Lebensgemeinschaften € 1.895,– (netto) und zusätzlich je Kind/weitere Person € 215,– (netto) Für Bezieher von bedarfsorientierter Mindestsicherung gelten andere Kriterien (nähere Auskünfte im Sozialreferat). Bei der Antragstellung sind sämtliche Einkommensunterlagen (Gehalt, Pension, AMS-Bestätigung, Wohnbeihilfebestätigung, Unterhaltsnachweise etc.) sowie der Nachweis einer Bankverbindung (Kontokarte) vorzulegen. Weitere Auskünfte erhalten Sie im Sozialreferat, Tel. 05577/8181 DW 3002 oder 3003. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-3002 christian.hagen@lustenau.at DEMENZ- BERATUNGSGESPRÄCH soziales Wir bieten Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen eine Beratung über vielfältige Themen rund um das Krankheitsbild Demenz. Die Schwerpunkte werden im Gespräch den individuellen Bedürfnissen entsprechend ausgewählt. • Allgemeine Fragen rund um die Krankheit • Umgang mit Gedächtnisverlust • Verlauf einer dementiellen Erkrankung • Tipps für die Alltagsgestaltung uvm. Die Anmeldung für ein Beratungsgespräch erfolgt im Sozialreferat der Marktgemeinde Lustenau soziales@lustenau.at | Tel. 05577 8181-3003 Die Beratung ist kostenlos. Nach der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von zwei Werktagen einen Anruf zur Terminvereinbarung. Wir weisen darauf hin, dass keine Diagnose im medizinischen Sinne gestellt werden kann. Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-3003 soziales@lustenau.at Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 46 / 20 19

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT