Aufrufe
vor 4 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 47 | Freitag, 25. November 2022

Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Weihnachtliche

Weihnachtliche Atmosphäre am Kirchplatz (Fotos Marcel Hagen) Freizeit Stimmungsvoller Chrischtkendlimarkt Am ersten Adventwochenende findet traditionell der Luschnouar Chrischtkendlimarkt im Herzen Lustenaus statt. Vom 25. bis 27. November sorgt der Markt für stimmungsvolle und weihnachtliche Atmosphäre am Kirchplatz. Parallel dazu lädt der Lustenauer Krippenverein zur Krippenausstellung in den Reichshofsaal. Zahlreiche Programmpunkte, Kunsthandwerk, Kulinarisches und stimmungsvolles Flair läuten die Adventszeit ein. Weihnachtliches Angebot Ausgewählte Marktfahrer:innen präsentieren nach zwei Jahren Pause wieder ihre hochwertigen Waren und Kunsthandwerke und laden zum „Chrischtkendla“ ein. Dekorationen für eine gemütliche Atmosphäre daheim, Genähtes, Gestricktes, Zirbenprodukte, Kulinarisches und vieles mehr – das Angebot ist wieder sehr vielfältig. Jahreszeitentypische Leckereien dürfen natürlich auf keinem Chrischtkendlimarkt fehlen und so erwartet die Besucher:innen köstliche Lebkuchen, Birnenbrot und Krömli. Aber auch warme Gaumenfreuden und genussvoller Glühwein sind an den Ständen zahlreich zu finden. Gemütliche Feuerschalen werden nach zwei Jahren Pause endlich wieder zum Treffpunkt, um mit Freund:innen und Bekannten zu einem ausgedehnten Gespräch zusammen zu kommen und dabei die musikalischen Darbietungen zu genießen. Programm Highlights Von Freitag bis Sonntag erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Vielzahl an Highlights. „Wir freuen uns sehr, dass wir den beliebten Chrischtkendlimarkt dieses Jahr umsetzen können und damit die Adventszeit in Lustenau einläuten. Das Rahmenprogramm ist vielfältig und für Groß und Klein warten einige Highlights darauf, entdeckt zu werden“, berichtet Nathalie Heinisch, Geschäftsführerin von Lustenau Marketing. Neben musikalischen Programmpunkten mit ENBIKEY, Klaus B. und 10 Nr. 47 / 22 | Lustenauer Gemeindeblatt

äuerliche Krippen, für jeden Geschmack werden Krippen gebaut. Es entstehen wunderbare Werke in stundenlanger Handarbeit. Am Freitag, den 25. November findet um 19 Uhr die Krippensegnung im Reichshofsaal statt. Luschnouar Feuerschalen laden zum Verweilen ein. dem Gesangverein Konkordia tritt am Eröffnungstag der Kinderchor der Lustenauer Volksschulen auf. Auch die Rheintalische Musikschule ist erfreulicherweise stark vertreten. Unter anderem verzaubern das Posaunenensemble Posaunata und das Blechbläserquintett die Marktbesucher:innen. Strahlende Kinderaugen Einmal mehr wurde besonders viel Wert auf ein vielfältiges Kinderprogramm gelegt und so kommen die kleinen Besucherinnen und Besucher vollends auf ihre Kosten: Gratis Kutschenfahrten, der Besuch vom Nikolaus, eine weihnachtliche Mitmachlesung mit Teddy Eddy und Ingrid Hofer sowie eine toll gestaltete Bastelecke für kreatives Schaffen im Foyer des Reichshofsaals sind nur einige der Highlights. Chrischtkendlimarkt FREITAG, 25.11., 14 bis 22 Uhr (Handel bis 20 Uhr) SAMSTAG, 26.11., 14 bis 22 Uhr SONNTAG, 27.11., 14 bis 18 Uhr Highlights Krippensegnung, Besuche vom Nikolaus, Zaubershow von Tom Veith Auftritte von Chorlust, den Krumbacher Alphornbläsern, Posaunata, ENBIKEY, Klaus B., u.vm. Kostenlose Kutschenfahrten von 13.30 bis 16.30 Uhr Bastelecke im Reichshofsaal Krippen unterschiedlichster Art Die Kreativität des Lustenauer Krippenvereins ist seit Jahren herausragend – ob im heimatlichen oder orientalischen Stil oder Weitere Infos www.lustenau.at/chrischtkendlimarkt Dar Klôôs kunnt uf o Chrischtkendlimarkt. Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 47 / 22 11

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT