Aufrufe
vor 10 Monaten

Lustenauer Gemeindeblatt Nr. 50 | Freitag 11. Dezember 2020

  • Text
  • Lustenau
  • Gemeindeblatt
Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau | Erscheint jeden Freitag, Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau

Servicestelle für

Servicestelle für Betreuung und Pflege Für Fragen u. Infos um das Thema „Betreuung u. Pflege“. Schützengartenstr. 10a, L’aus Treffpunkt für Soziales u. Gesundheit, 05577/8181-3300, servicestelle@lustenau.at Sozialpate – Pfarrgemeinden und Caritas SozialpatInnen sind geschulte Freiw. der Caritas, welche Menschen in schwierigen Lebenssituationen eine bestimmte Zeit begleiten u. unterstützen. 05522/20 01 017. Suchtfachstelle Beratung, Therapie u. Infos bei Abhängigkeit (Alkohol, Medikamente…) für Betroffene/Angehörige. Caritas-Center, Bahnhofstraße 9, Dornbirn. Tel. 05522/20 04 050, Stillberatung und Stillvorbereitungskurs in Lustenau Kompetente Hilfe bei Stillproblemen aller Art, Stillhotline, Anm./Infos: K. Dörler, geprüfte Stillberaterin (IBCLC), 0650/8710111, kerstin@stillberaterin.at, stillberaterin.at Telefonseelsorge 142 Wir reden mit Ihnen – wenn Sie Sorgen/Probleme haben od. einfach einmal mit jemandem sprechen wollen. Sie erreichen uns Tag & Nacht unter d. kostenl. Tel. Nr. 142! Vereinigung türkischer Eltern in Vorarlberg (Vorarlberg türk velliler birligi) Bei schulischen Problemen sind wir immer für Sie da. Wenden Sie sich an uns: 88141 (Kaya Binnur) od. 0650/460 80 91 (Sedat Erdogan) Vorarlberger Familienverband Lustenau Neudorfstraße 13b, Bürozeiten nach Vereinbarung T: 0664-1648920, E: info@familienverband-lustenau.at www.familienverband-lustenau.at Vorarlberger Kinderdorf – FAMILIENIMPULSE Für junge Familien, die eine praktische Hilfe brauchen (2-3 Stunden/Woche), Tel. 0650/499 20 65, m.ileka@voki.at, www.vorarlberger-kinderdorf.at Vorarlberger Lungenunion Selbsthilfegruppe COPD + Asthma. Kostenlose Beratung, Vorträge, Hilfe bei Behördengängen. Herbert Riedmann, Lustenau, Binsenfeld 8d, Tel. 0676/6175 315 Vorarlberger Selbsthilfe Prostatakrebs Kostenlose Informationen und Erfahrungen von selbst Betroffenen zum Thema Prostatakrebs erhalten sie vom Obmann Wolfgang Zumtobel, T 0699 13818001 und seinem Senioren Radeln ohne Alter Weihnachtsaktion: Backen ohne Alter. Bitte helft mit und spendet uns ein paar Krôômli. Info unter T 0650/575 95 31. bietet kostenlose Fahrradausflüge mit SeniorInnen, damit diese wieder vermehrt am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen können. Wir holen die SeniorInnen mit Fahrrad-Rikschas ab und unternehmen etwas Schönes. www.radelnohnealter.at, lustenau@radelnohnealter.at oder Tel. 0650/575 95 31. Rotes Kreuz Bewegungsprogramm Körperlich und geistig fit bleiben mit dem Bewegungsprogramm vom Roten Kreuz im „Pfarrcenter Rheindorf“ und „Schützengarten“ legt erneut eine Pause ein. Weitere Infos: Doris Schütz, Tel. 0664/26 15 536, doris.schuetz@v.roteskreuz.at Seniorenbörse Lustenau Unser Büro ist bis auf weiteres geschlossen. Auskünfte erteilen wir gerne unter der Tel. Nr. 0557762974. Seniorenbund Lustenau Turnen und Kegeln sind bis auf weiteres ausgesetzt. Ein Neustart wird bekannt gegeben und richtet sich nach den aktuell gültigen Corona – Bestimmungen. Der Adventnachmittag sowie die Nikolauswanderung und der Besuch des Weihnachtsmarktes in Kempten werden ersatzlos gestrichen. Seniorenring Lustenau Die Pflege unserer Gemeinschaft ist heuer nicht mehr möglich; abgesagt auch die Advents- und Weihnachtsfeier. Optimistisch planen wir ein Ausflugsprogramm für 2021. Wegen der aktuellen Corona-Situation muss das Turnen mit Silvia im SPZ Rotkreuz, das jeweils am Montag stattfindet, in den nächsten Wochen abgesagt werden. Das geplante Drei-Königs-Essen im „Krönele“ müssen wir wegen Corona um zwei bis drei Wochen verschieben. Alle Infos finden Sie in den nächsten Gemeindeblättern! Stellvertreter Arno Masal, T 0676 5050315. Weitere Infos und alle Kontaktpersonen finden sie auch unter www.vsprostatakrebs.at 34 Nr. 50 / 20 | Lustenauer Gemeindeblatt

Jahrgänge Jahrgang 1980 Liebe Jahrgängerinnen und Jahrgänger! Coronabedingt mussten wir den für heuer geplanten 40iger Ausflug absagen. Es tut uns sehr leid, aber die Ereignisse in diesem Jahr haben aus unserer Sicht keinen anderen Entschluss zugelassen. Selbstverständlich werden wir den Ausflug nachholen, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir hoffen auf ein besseres Jahr 2021 und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Euch und euren Familien alles Gute, frohe Feiertage sowie vorweg einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt Gesund! Dominik & Sandro Lustenauer Gemeindeblatt | Nr. 50 / 20 35

LUSTENAUER GEMEINDEBLATT